Auf der Jagd nach der Zeit und ihrer Bedeutung

Erschienen am 9. Februar 2002 in Berichte

Webmaster

Webmaster

 

Leiterunternehmen der Leutershausener Pfadfinder

Am Mittwoch, den 02.10.2002 war es wieder so weit: für die Leiterrunde des Stammes Leutershausen stand das diesjährige Leiterunternehmen an. Bepackt mit vielen Ideen und voll Tatendrang machten wir uns auf nach Weilburg an der Lahn. Das Wochenende sollte ganz unter dem Thema „Momo“ stehen. Um den Teilnehmern die Geschichte noch einmal ins Gedächtnis zu rufen, war für den ersten Abend Filmschauen angesagt.
Ähnlich wie die Figuren des Films, so stellten auch wir uns die Frage, wie wir mit unserer Zeit umgehen und wie wir die uns gegebenen Zeiten nutzen. Wir beschäftigten uns auch über weite Strecken mit dem Stellenwert, den die Pfadfinder in unserem Leben haben und die Dinge, die uns bei den Pfadfindern und der Leiterrunde von Bedeutung sind.

Neben all dem Ernst bleib uns jedoch auch jede Menge Zeit für Spass, so machten wir mit unseren Kanus für ein Weilchen die nahegelegene Lahn unsicher, oder waren, ganz nach Art der grauen Herren, quer durch den Weilburger Westerwald auf der Jagd nach Zeit. Diese zu erhaschen erwies sich als nicht allzu einfach, stellten sich uns doch zahlreiche Aufgaben und Rätsel in den Weg.

Aufgrund des widrigen Wetters konnten wir das Leiterversprechen nicht wie geplant unter freiem Himmel erleben, sondern feierten im Innern unserer Hütte. Die Versprechensfeier bildet den Höhepunkt eines Unternehmens, werden doch die Leiter, die das Versprechen ablegen, erneut feierlich in die Gemeinschaft der Leiterrunde aufgenommen.

Müde, aber mit dem Gefühl, einander neu und besser kennengelernt zu haben, kehrte unsere Gruppe am Sonntag Abend nach Leutershausen zurück.

 

Comments are closed.

error: Content is protected