Leiterrunde meets e.V.

Erschienen am 6. April 2016 in Allgemein

Philipp

Philipp

 

Bereits am 18.03.2016 trafen sich Mitglieder der Leiterrunde und des Fördervereins, um einige thematische Dinge zu besprechen. Dabei ging es um die Themen: Verwaltung, Vorstandsarbeit, Spiritualität, Organisation von Festen, Wiese und Haus sowie Öffentlichkeitsarbeit.

Nachdem mittels Plakaten die Anregungen und Diskussionsgrundlagen ermittelt wurden, ging es zu den einzelnen Themen in z.T. sehr intensive und detaillierte Diskussionen. Dabei konnten einzelne Aufgaben neu definiert und verteilt werden. Grundsätzlich konnten die anfallenden Dinge rund um das Leben im Stamm auf mehr Schultern verteilt werden. Auch konnten wir Wege finden, um bereits bei der Planung mehr interessierte Personen frühzeitig mit einzubeziehen. Die nächste Aktion wird unser „Werkeltag“ rund um die Wiese am Jugendheim in der Ladenburgerstrasse sein. Nachdem die Wiese ja von der Gemeinde gepachtet werden konnte, gibt es nun einiges zu tun. Um die Brombeeren in den Griff zu bekommen, wird ein AS-Mäher angeschafft. Hier bedanken wir uns ganz herzlich für die tolle Beratung und tatkräftige Unterstützung bei Peter Rufer Landmaschinen in Schriesheim. Ebenfalls ein herzliches Dankeschön an die „H+G BANK Stiftung“, die mit ihrer Spende die Anschaffung ermöglichte.

Der Werkeltag von Leiterrunde und Förderverein findet am 23.04.2016 ab 09.30 Uhr bis ca. 14.00 Uhr statt. Abschließen wollen wir die gemeinsame Aktion mit einem gemeinsamen Mittagessen am Jugendheim in der Ladenburger Strasse. Dazu vielen Dank an die „Köchinnen“ Isabel Dauer und Monika Söhnel.

Comments are closed.