Kategorie: ‘Berichte’

Kanuwandern auf der Ill

Erschienen am 9. August 2019 in Berichte

Wir, die Roverstufe, haben vom 28. Juli bis zum 1. August unser fünftätiges Sommerlager in Frankreich auf der Ill verbracht. Wir hatten uns dazu entschieden Kanuwandern zu gehen. Also hieß es: alles, was wir brauchen muss ins Boot – Zelt, Essen für alle fünf Tage, die Schwedenstühle und auch der Klappspaten darf nicht fehlen. Wir…

Weiterlesen

Einladung: Straßenfest

Erschienen am 6. Juli 2019 in Berichte

Aktuell sind die Pfadfinder auf dem Straßenfest in Leutershausen – In der Martin-Stöhr-Straße gibt es noch bis heute Mittag Kaffee, Kuchen, und Slush-Eis. Heute Abend ab 19 Uhr geht es weiter mit Cocktails, Longdrinks und Musik. Also kommt vorbei, wir freuen uns!

Weiterlesen

Der ganze Stamm auf der Kocher

Erschienen am 24. Juni 2019 in Allgemein

Am 1.6.2019 war es soweit. Der lang ersehnte Stammestag der Pfadfinder aus Leutershausen fand statt. Gestartet ist die 55 Personen große Gruppe mit dem Bus in Leutershausen und nach Niedernhall an der Kocher gefahren. Es waren alle Altersstufen vertreten. Die Wölflinge ab sechs Jahren, die Jufis von 10-13 Jahren, die Pfadis von 14-16 Jahren und…

Weiterlesen

Georgsfest 2019

Erschienen am 21. Mai 2019 in Berichte

Am vergangenen Wochenende haben sich viele Pfadfinder, Ehemalige und Interessierte zum Tag der offenen Tür – dem sogenannten Georgsfest – getroffen. Gerade wegen des anfänglich nicht optimalen Wetters haben wir uns um so mehr über die vielen Besucher gefreut. Zu Entdecken gab es so einiges: Eine selbst gebaute Schiffschaukel aus einem alten Kanu, ein Ballspiel…

Weiterlesen

Alle Hände voll zu tun!

Erschienen am 9. Mai 2019 in Allgemein

Am vergangenen Wochenende wurde wieder fleißig am Jugendheim gewerkelt. Dafür haben sich viele Helfer zusammengefunden – ehemalige und aktive Leiter, Mitglieder des Fördervereins, Eltern, Kinder und weitere Freunde der Pfadfinder. Gemeinsam wurde den ganzen Vormittag über so einiges geschafft. Der Vorgarten und die Wiese wurden in einen sommertauglichen Zustand versetzt, die Garage aufgeräumt und diverse…

Weiterlesen

Jufis bei den Neandertalern

Erschienen am 3. April 2019 in Berichte

— Bericht der Jufis — Am 22.03.2019 starteten wir, die Jufis, um 17 Uhr in Leutershausen zu unserem Hüttenwochenende – Ziel war Kirschbaumwasen im Schwarzwald. Nach drei langen Zugfahrstunden und ein paar Metern zu Fuß waren wir endlich an der Hütte angekommen. Hier ging es direkt ins steinzeitliche Abendessen mit anschließender Abendrunde über. Aufgrund der…

Weiterlesen

Hüttenwochenende der Wölflinge im Jugenddorf Klinge

Erschienen am 9. März 2019 in Berichte

Am Freitagnachmittag machten sich die Wölflinge nach einem Hilferuf des Forschers Emil Stromer auf zur „Insel“ Klinge. Auf dieser hatte sich der Forscher in einer Höhle versteckt, nachdem er unerwartet bei der Fossiliensuche auf Dinosaurier gestoßen war und nun auf die Hilfe der tapferen kleinen Pfadfinder hoffte. Auf dem Weg wurde sich dann schon mit…

Weiterlesen

Pfadfinder spielten Kettenfangen und Pinguin-Curling auf dem Eis

Erschienen am 1. Februar 2019 in Allgemein

Am 31.1.2019 waren die drei Altersstufen Jufis, Pfadis und Rover auf der Eislaufbahn in Heddesheim. An diesem Abend reservierte der Bezirk für alle Pfadfinder aus dem Bereich Mannheim-Bergstraße die Eislaufbahn. Dementsprechend konnten sich sowohl die trainierten Vielfahrer, wie auch die Anfänger auf dem Eis verausgaben. Doch trotz einiger wackliger erster Gehversuche konnte jeder bei den…

Weiterlesen

SkiWo ´19 – Schuss die Piste runter

Erschienen am 15. Januar 2019 in Berichte

Alles begann am Freitag, manche Pfadis kamen sogar pünktlich, einige mit knurrenden Magen und alle schwer beladen. Zunächst standen uns 5 Stunden Nahverkehr und ebenso viele Umstiege bevor. Mit der ganzen Ausrüstung stellten wir fest, dass dies ein schwieriges Abenteuer werden sollte: Manch einer stürzte völlig unbeeindruckt vom Schaffner ins Gleisbett, ein anderer räumte die…

Weiterlesen

Rover-HüWo 2019

Erschienen am 14. Januar 2019 in Berichte

Wir, die Rover, sind vom 11. – 13. Januar in Amorbach auf dem Hüttenwochenende gewesen. Freitagabends ging es los:  Zuerst waren wir einkaufen, obwohl wir eigentlich schon keinen Platz mehr im Auto hatten. Bei der Ankunft waren wir erst einmal beeindruckt von der Größe des Hauses.  Auch die Ausstattung ließ nicht zu wünschen übrig. Kurz…

Weiterlesen
error: Content is protected